Seiteninhalt
Welt:Bürger gefragt! Entwicklungspolitischer Dialog der Landesregierung Baden-Württemberg
Datum: 11. April 2015
Ort: Stuttgart, ICS Internationales Congresscenter
Veranstalter: Staatsministerium Baden-Württemberg
Aktivität: Vorträge und Workshops

Einmal jährlich berät die Entwicklungspolitische Landeskonferenz Baden-Württemberg über die Umsetzung dieser Entwicklungspolitischen Leitlinien. Die Ergebnisse dieser Entwicklungspolitischen Landeskonferenz fließen in die weitere Entwicklungspolitik des Landes ein. In der Umsetzung lässt sich die Landesregierung von einem unabhängigen Expertengremium beraten, dem Rat für Entwicklungszusammenarbeit (REZ).

Der Schwerpunkt der diesjährigen Entwicklungspolitischen Landeskonferenz liegt im Europäischen Jahr für Entwicklung auf der „Post 2015-Agenda“. Gemeinsam mit den Verantwortlichen aus der Europäischen Kommission und aus der Bundesregierung wird über die Ziele für die nachhaltige Entwicklung der Welt diskutiert. In Workshops werden konkrete Projekte aus Baden-Württemberg vorgestellt, in die Sie sich aktiv mit einbringen können.

Die Entwicklungspolitische Landeskonferenz im Rahmen der Messe FAIR HANDELN ist bereits zu einer kleinen Tradition geworden. Sie ist die Veranstaltung im Jahr, auf der wir alle gemeinsam an der Weiterentwicklung der Entwicklungspolitik in Baden-Württemberg arbeiten.

Zielgruppe

entwicklungspolitische Organisationen, Öffentlichkeit

Anmeldung und Kontakt

Die Entwicklungspolitische Landeskonferenz 2015 findet im Rahmen der Messe FAIR HANDELN im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart im Saal C7 statt. Das ICS befindet sich an der Ostseite der Messe. Bitte benutzen Sie deshalb den Messe-Eingang Ost. Dort kommen auch die öffentlichen Verkehrsmittel an.

Die Teilnahme an der Entwicklungspolitischen Landeskonferenz ermöglicht Ihnen gleichzeitig den Eintritt zur Messe FAIR HANDELN am Veranstaltungstag. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens Montag, 6. April 2015 erforderlich.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit einem Eintrittscode zum Messegelände.

Anmeldung und Kontakt:
Evangelische Akademie Bad Boll
Dr. Dieter Heidtmann und Dr. Regina Fein
Sekretariat: Conny Matscheko
Tel. +49 (07164) 79-232
Fax +49 (07164) 79-5232
weltbuerger@ev-akademie-boll.de

Zurück

Seite weiterempfehlen