Seiteninhalt
TTIP - Chancen und Risiken für Entwicklungsländer
Datum: 9. Dezember 2015
Uhrzeit: 18:00
Ort: 52068 Aachen
Veranstalter: Eine Welt Netz NRW e.V., Eine Welt Forum Aachen e.V., Birhan e.V.
Aktivität: Podiumsdiskussion
Absender: Engagement Global

Podiumsdiskussion zu den entwicklungspolitischen Herausforderungen im Zusammenhang mit TTIP - unter anderem mit Nelly Grotefendt, Referentin für internationale Handelspolitik beim Forum Umwelt und Entwicklung, Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, Oliver Krischer Mitglied im Deutschen Bundestag und stellvertretender Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Ralf Welter, Dozent für Wirtschaftspolitik an der FH Aachen. Die Veranstaltung „TTIP – Chancen und Risiken für Entwicklungsländer“ ist ein Beitrag zum "Europäischen Jahr für Entwicklung" und richtet sich an die breite Öffentlichkeit und besonders auch an interkulturelle Netzwerke und engagierte Migrantinnen und Migranten, die sich zum Thema TTIP und den möglichen Folgen für die Entwicklungsländer gerne weiter informieren möchten.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Förderprogramm Europäisches Jahr für Entwicklung, durchgeführt durch Engagement Global im Auftrag der Europäischen Union sowie durch das Programm „Entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit“ der Engagement Global in NRW.

Die Veranstalter

Das Eine Welt Netz NRW ist der Zusammenschluss von Menschen und von zivilgesellschaftlichen Organisationen und Gruppen in Nordrhein-Westfalen, die sich für nachhaltige Entwicklung in globaler Verantwortung engagieren.

Das Eine Welt Forum Aachen e.V. ist ein Verein, der lokale Gruppen, die sich auf folgende Ziele verständigt haben, unterstützt:

  • Internationale Solidarität
  • Menschenrechte
  • Völkerverständigung
  • Eintreten für eine gerechtere Welt

Birhan e.V. ist ein Verein der Äthiopier und Freunde Äthiopiens, der sich in den Bereich Entwicklung, Kulturaustausch und Integration engagiert.

Zielgruppe

Interessierte Bürgerinnen und Bürger

Ort der Veranstaltung

Nadelfabrik
Reichsweg 30
52068 Aachen

Zurück

Seite weiterempfehlen