Seiteninhalt
Europäisches Jahr für Entwicklung – „Black Water“
Datum: 22 November 2015
Ort: 53121 Bonn
Veranstalter: Stadt Bonn in Kooperation mit dem Fringe Ensemble und Künstlern aus der Bonner Partnerstadt Cape Coast/Ghana
Aktivität: Abschlussveranstaltung und Theatervorführung
Absender: Engagement Global

22. November - Diskussion und Theatervorführung

Im Vorfeld des Theaterstücks diskutieren unter dem Motto „The Future We Want“ Vertreter der Europäischen Union, aus Bundesministerien und aus den Städten Bonn und Cape Coast. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Das Theaterprojekt basiert auf einem in Cape Coast entwickelten Filmskript und wurde in gemeinsamer Arbeit der ghanaischen und deutschen Künstlerinnen und Künstler in Bonn entwickelt. Im Fokus steht die Situation der Fosu Lagune, die von großer ökologischer, ökonomischer und kulturell-religiöser Bedeutung ist. Durch Klimawandel und Umweltverschmutzung wurde das sensible Ökosystem in den vergangenen Jahren massiv geschädigt. Die Stadt Bonn unterstützt die Partnerstadt Cape Coast seit 2012 bei der Renaturierung der Lagune.

Eine Teilnahme an der Veranstaltung am Sonntag ist nur für geladene Gäste möglich.

23. November - Theatervorführung

Die Theatervorstellung am Montag ist öffentlich. Karten unter 0228/797901 oder karten@theater-im-ballsaal.de. Der Eintritt für Schulklassen ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Das internationale Theaterprojekt wird gefördert durch die Bundesstadt Bonn und die Europäische Union im Rahmen des Europäischen Jahres für Entwicklung

Zielgruppe

Interessierte Bürgerinnen und Bürger

Ort der Veranstaltung

Theater im Ballsaal
Frongasse 9
53121 Bonn

Zurück

Seite weiterempfehlen