Seiteninhalt
Europäische Partizipation und Entwicklungspolitik - Fördermöglichkeiten
Datum: 29. April 2016
Uhrzeit: 10:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Mainz
Absender: Mitmachzentrale

Die gemeinsame Informations- und Vernetzungsveranstaltung der Mitmachzentrale der Engagement Global und der Kontaktstelle Deutschland „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ bietet Informationen über Vernetzungsangebote und verschiedene Förderprogramme. Im Zentrum stehen Förderungen für transnationale Kooperations- und Partnerschaftsprojekte, die Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheiten zum Austausch über aktuelle europäische bzw. globale Herausforderungen bieten. Lokales Engagement in internationalen Beziehungen hat – nicht erst seit der Flüchtlingskrise – eine große Bedeutung für die Mitgestaltung gesellschaftlicher Entwicklung in der Einen Welt.

Die Tagesveranstaltung richtet sich an Kommunen und zivilgesellschaftliche Organisationen mit europäischen und weltweiten Partnerschaften sowie an klassische Träger der Entwicklungszusammenarbeit. Sie bietet neben Grundlageninformation zu verschiedenen Förderprogrammen Raum für Austausch und Vernetzung sowie für individuelle Fragen.

Die Mitmachzentrale (MMZ) der Engagement Global ist zentrale Anlaufstelle für allgemeine Beratung rund um entwicklungspolitisches Engagement im Inland und Ausland. Sie berät Einzelpersonen, Kommunen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Stiftungen zu entwicklungspolitischen Förder- und Freiwilligenprogrammen, vermittelt Ansprechpartner und Kooperationspartner, erschließt Finanzierungsquellen und vernetzt fachlich.

Die Kontaktstelle Deutschland „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ (KS EfBB) informiert Städte, Gemeinden und Kreise, Vereine, Verbände, kirchliche, Kultur- und Bildungseinrichtungen und andere zivilgesellschaftliche Organisationen über das Förderprogramm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ (2014-2020) und bietet Unterstützung bei der Antragstellung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Reisekosten können nicht erstattet werden.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 20. April 2016.

Ansprechpartnerin

Iris Eisbein eje@engagement-global.de

Zurück

Seite weiterempfehlen