Seiteninhalt
„Erste, Zweite, Dritte Welt?-Europa für die Eine Welt“
Datum: 8. Mai 2015
Uhrzeit: Beginn 11:30 Uhr
Ort: Słubice, Polen
Veranstalter: EUROPE DIRECT - Informationszentrum Frankfurt (Oder)
Aktivität: Ausstellung

Zum 5. Mal riefen die brandenburgischen Europe Direct Informationszentren Brandenburg a.d. Havel, Potsdam und Frankfurt (Oder) im Jahre 2014 zu einem Malwettbewerb auf.

Unter dem Motto „Erste, zweite, dritte Welt? Europa für die EINE Welt“ reichten brandenburgische Schüler und Schülerinnen ihre Bilder zu dem EU-politischen Thema ein.

Von den eingesandten Bildern wählte im November 2014 eine Fachjury – bestehend u.a. aus den brandenburgischen Europaabgeordneten, Kunstsachverständigen und Vertretern der Zivilgesellschaft – die besten Beiträge in jeder Altersstufe aus.

Die Ausstellung wird Frau Bronczyk, die stellvertretende Direktorin des Collegium Polonicum, zusammen mit einem Vertreter des Europe Direct Frankfurt (Oder) (stellvertretend für die brandenburgischen Europe Directs) eröffnen.
Kinder der Eurokita Frankfurt (Oder) werden mit einer Darbietung des polnischen Volkstanzes Krakowiak die Ausstellungseröffnung begleiten.

Zielgruppe

Interessierte Bürgerinnen und Bürger

Kontakt

EUROPE DIRECT-Informationszentrum Frankfurt (Oder)

info@euroregion-viadrina.eu

Zurück

Seite weiterempfehlen