Seiteninhalt
Augsburger Süd-Nord-Dialog zum Europäischen Jahr für Entwicklung 2015
Datum: 3. Juli 2015
Uhrzeit: 9:30 Uhr - 22:00 Uhr
Ort: 86159 Augsburg
Veranstalter: Pro Education Africa – Active Community Germany e. V. in Kooperation mit Engagement Global, Außenstelle Stuttgart
Aktivität: Veranstaltung und Podiumsdiskussion

Der Augsburger Süd- Nord- Dialog beleuchtet im Europäischen Jahr für Entwicklung verschiedene Aspekte der deutschen Entwicklungspolitik. Das Anliegen der eintägigen Veranstaltung besteht im kompakten Informieren über die drängendsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen in Afrika.

Die Entwicklung auf diesem Kontinent verläuft von der deutschen Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet. Die Veranstaltung regt zum kritischen Nachdenken an, zeigt aber auch konkrete Lösungsansätze für Akteure in Afrika sowie in Deutschland auf.

In Erfahrungsberichten stellen Referenten die aktuelle Situation in ihren west- und zentralafrikanischen Herkunfts- und Heimatländern in den Bereichen Politik, Bildung und Energie vor. Am Beispiel eines Projektes zur nachhaltigen Energieversorgung einer Gesundheitseinrichtung in einer ländlichen Region Togos wird die mögliche Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen Projektpartnern in Deutschland und Togo skizziert.

Weiterhin wird über ein Augsburger Hochschulprojekt berichtet, das die Lage von Flüchtlingen in Bayern analysiert und Handlungsempfehlungen für die nachhaltige Verbesserung deren Situation gibt. Eine abschließende Podiumsdiskussion eröffnet allen Beteiligten die Möglichkeit für einen offenen Erfahrungsaustausch und Meinungsaustausch.

Das Programm in Kürze

09:30 Uhr Anmeldung und Registrierung
10:00 Uhr Begrüßung durch den Vizepräsidenten für Forschung und Internationalisierung der Universität Augsburg
10:15 Uhr Keynote: Das Europäische Jahr für Entwicklung 2015 aus Sicht der Bundesregierung
10:45 Uhr Erfahrungsbericht: Das Bildungswesen in Togo
11:25 Uhr Erfahrungsbericht: Die politische Situation in Burkina Faso
12:05 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Erfahrungsbericht: Die Energieversorgung in Kamerun
13:40 Uhr Projektbericht: Entwicklung eines nachhaltigen Energieversorgungssystems für die Gesundheitseinrichtung in Sévagan, Togo
14:20 Uhr Projektbericht: Service-Learning-Kurs „Flüchtlingshilfe“ an der Hochschule Augsburg
15:00 Uhr Fördermöglichkeiten für entwicklungspolitisches Engagement
15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Podiumsdiskussion: Entwicklungspolitisches Engagement an Hochschulen - Herausforderungen und Chancen
17:30 Uhr Schlusswort

Begleitausstellung

Verschiedene Vereine und Organisationen stellen sich vor.

Abendveranstaltung

Afrikanische Gerichte und Musik im Innenhof der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Die Anmeldefrist endet am 15. Juni 2015.

Zielgruppe

Studentinnen und Studenten sowie interessierte Öffentlichkeit

Veranstaltungsort

Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Gebäude C, Hörsaal IV
Universitätsstraße 2
86159 Augsburg

Zurück

Seite weiterempfehlen