Seiteninhalt

Neuer Erklärfilm von WissensWerte

Animierte Weltkugel

Weltweit, 26. November 2015. Die Produkte, die wir konsumieren, sind zu billig und verleiten uns so dazu besonders viel zu kaufen.
Damit werden Probleme wie Klimawandel, Artensterben, Umweltverschmutzung, Armut und Unterentwicklung verstärkt. Aber wieso sind die niedrigen Preise ein Problem? Wer bezahlt noch für unsere Produkte? Und was kann dagegen getan werden?

Das sind die Fragen, denen der neue Clip „Teure Schnäppchen“ der WissensWerte Reihe nachgeht. Als externen Effekt (auch Externalität) bezeichnet man in der Volkswirtschaftslehre die unkompensierten Auswirkungen ökonomischer Entscheidungen auf unbeteiligte Marktteilnehmer. Anders ausgedrückt, bezahlen wir mit dem Kaufpreis eines Produktes häufig nicht die tatsächlichen Kosten des Produktes. Der Rest der Kosten wird auf andere abgewälzt (zum Beispiel in Form von Gesundheitsschäden bei Arbeitern, von Umweltschäden oder auch durch ein Weitergeben an zukünftige Generationen). Ein großes Problem, dessen Zusammenhänge nur Wenigen klar sind.

Wie alle WissensWerte Medien hat der Film eine CC-BY-SA 4.0 Lizenz und kann entsprechend gerne kostenfrei genutzt, eingebettet, vorgeführt, weiterverbreitet werden. Die WissensWerte Animationsclips zur politischen Bildung sind ein Projekt des Vereins e-politik.de.

Der Erklärfilm wurde gefördert von Engagement Global aus Mittel der Europäischen Union und des BMZ.

Zurück

Seite weiterempfehlen